Anzeige

Von 18. bis 20. April ist es wieder so weit: Rund ums Buch NEU – neu aufgestellt, neuer Ort, neuer Preis – im Literaturhotel DIE WASNERIN in Bad Aussee. Mit Expertinnen und Experten aus Medien, Buchhandel, Verlagen und Social Media werden spannende Gesprächsrunden und Vorträge geboten. Geplant für:

  • Branchennachwuchs
  • Quereinsteiger
  • Zweite Führungsebene

 

Das Programm:

Mittwoch, 18.4.2018

Mario Habacher, Marketingleiter des Hotels DIE WASNERIN: „Vom Literaturhotel zum Literaturfestival. DIE WASNERIN auf literarischen Spuren. Der Weg einer Neuinszenierung.“

Die mit dem Österreichischen Buchhandlungspreis 2017 prämierten Inhaber Claus Schwarz (Buchhandlung Plautz) und Alex Stelzer (Buchhandlung Alex) zeigen, was eine wahrhaft ausgezeichnete Buchhandlung ausmacht.

Marketing- und Marktforschungsexperte Claus Ebster bringt in „Buy Now! Optimieren Sie Ihren Verkaufsraum“ neueste Strategien für die Ladengestaltung mit.

Abends präsentiert der Publizist und Philosoph Wolfram Eilenberger sein neues Werk „Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie“ (Klett-Cotta).

Donnerstag, 19.4.2018

Ralf Tornow, Geschäftsleiter Marketing und Vertrieb, eröffnet das Seminarprogramm am Donnerstag mit Einblicken in den Vertrieb von Klett-Cotta.

Als Verlag in einem Medienimperium. Heyne – Random House – Bertelsmann: Tilo Eckardt, Verleger, und Margarete Ammer, Vertriebsleiterin, geben einen Überblick über Verlage, Agenturen und den internationalen Rechtehandel.

Die mehrfach ausgezeichnete Autorin Karin Peschka liest aus ihrem für die Longlist des Österreichischen Buchpreises nominierten Werk „Autolyse Wien“. Ihr Verleger Arno Kleibel (Otto Müller Verlag) ergänzt die österreichische Sicht auf den deutschsprachigen Buchmarkt.

„Get connected! Von Bedeutung und Nutzen eines professionellen Netzwerks“: Anita Luttenberger und Stefanie Jaksch, Gründungsmitglieder des Vereins BuK, Buch und Kommunikation, verbinden Büchermenschen.

Freitag, 20.4.2018, bis 13 Uhr

Katja Gasser, Leiterin des ORF-Literaturressorts und Jurymitglied des Deutschen Buchpreises 2017, zeigt „Die Buchbranche in den Medien. Wie wird man ein Star in der Literatur?“

Buch-Bloggerin und Social Media-Expertin Evelyn Unterfrauner teilt ihre „Begeisterung für Bücher – Wege zum Erfolg mit digitaler Interaktion.“

Zum Detailprogramm

Das Anmeldeformular finden Sie hier: Anmeldeformular_Rund ums Buch.

Möchten Sie zusätzlich noch das Literasee-Festival am selben Wochenende besuchen? Über uns erhalten Sie vergünstigte Konditionen!

(c) Koller

• vergünstigte Zimmerpreise
• reservierte VIP-Plätze bei den Lesungen
• 1 Flasche 0,75 l POETICUS (hauseigener Rotwein) sowie 1 Flasche 0,75 l Mineralwasser zur Begrüßung am Zimmer
• ein wunderschönes Notizbuch aus Loden mit Bleistift für literarische Gedanken
• 5% Ermäßigung auf zukünftige Buchungen im Hotel (innerhalb von zwei Jahren auf die Listenpreise)
• je nach Verfügbarkeit eventuell Zimmer upgrade in eine höhere Zimmerkategorie

Buchen Sie schnell, es sind nur noch wenige Zimmer verfügbar!

Das Detailprogramm finden Sie hier.

Kontakt:
Cordula Tippel
Tel.: +43 1 512 15 35 29

Bitte beachten Sie die jeweiligen Fördermöglichkeiten Ihrer Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft. Hier finden Sie Informationen für finanzielle Unterstützungen.

 

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung!