Bachmannpreisträger 2017 Ferdinand Schmalz (c) ORF/Johannes Puch