(c) Verlag der ÖAW