Die Gewinnerinnen von „PHILIPP. Der Lese-Award“: Ingrid Hofstätter (Sonderpädagogischen Zentrum für Hörbeeinträchtigte in Kärnten), Jadwiga Ensbacher-Roubin (Hans-Christian-Andersen-Volksschule in Wien) und Michaela Tscherne (Landesberufsschule Theresienfeld). © Ludwig Schedl

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige