Hauptverband des Österreichischen Buchhandels

Newsfeed abonnieren: RSS-Newsfeeds Was ist RSS? Anleitung für Internet Explorer 7

Zurück zur Übersicht

08.01.2013

15 Jahre "Rund ums Buch"

Bereits zum 15. Mal treffen sich im kommenden Früh­ling junge Buch­händ­lerInnen und Verlag­smit­arbeiter­Innen beim beliebten Weiterbildungsseminar in Strobl am Wolfgangsee.

Von 7. bis 10. April wird dem Buchhandels­nachwuchs  ein vielfältiges Programm ge­boten: Den Auftakt bilden die Präsen­tationen der Verlage Suhrkamp und Haymon, die am Montag ihre Programme und das Verlagsgeschäft unter wechselnden Rahmenbedingungen erläutern werden.

Das Dienstagsprogramm bestreitet der Campus-Verlag mit Fachvorträgen in deren Zentrum die Frage steht: „Kennen Sie Ihre Kunden?“ Anhand der Sinus-Milieus soll erklärt werden, wie Zielgruppen analysiert werden können und wie sie anzusprechen sind.

Dem zunehmend wichtigen, für den Buchhandel aber nicht immer einfach zu integrierenden Segment der Graphic Novels widmet sich Sebastian Broskwa am Mittwoch Vormittag.

Weitere Highlights stellen eine Lesung von Robert Schindel aus seinem neuen Roman Der Kalte und eine Diskussion zum Thema „Zukunft des Buches“ dar, an der unter anderem Jochen Jung und Gerald Schantin teilnehmen werden.

HVB-Mitglieder, die sich bis 15. Februar anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Überdies stiften der Haymon-Verlag und Liber Novus je ein Teilnehmer-Stipendium.

Informationen zur Seminar­woche und den Stipendien erhalten Sie beim Organisator Erwin Riedesser (riedesser@leporello.at).
Hauptverband des Österreichischen Buchhandels
 
Zur Startseite  

Realisiert mit ContentLounge 9.0.1 WIP