Hauptverband des Österreichischen Buchhandels

Beschreibung


Willkommen bei der ISBN-Agentur Österreich.

Das HVB-Service

Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels als österreichische Partnerorganisation der internationalen ISBN-Agentur bietet Ihnen ein komplettes Servicepaket, das den Erwerb von ISBN für Ihre Publikation kosten- und zeitmäßig optimiert.

Bei Erteilung einer ISBN-Verlagsnummern liefern wir Ihnen zusätzlich automatisch Ausdrucke aller Ihrer ISB-Nummern mit errechneter Prüfziffer, die es Ihnen ermöglicht, zu jeder ISBN den entsprechenden Titel einzutragen.
Doppelbelegung und fehlerhafte Berechnung der Prüfziffer kann damit ausgeschlossen werden!

Ihre ISBN-Bestellung
  • Lesen Sie das ISBN-Merkblatt!
  • Füllen Sie das Online-Bestellformular aus.

  • Sie erhalten die Rechnung per Post zugesandt.

  • Nach Zahlungseingang (Eingang der Buchungsbestätigung der Empfängerbank) erhalten Sie Ihre ISBN-Unterlagen per Mail zugeschickt

     

Bitte beachten Sie die durchschnittliche Bearbeitungsdauer von 8 Werktagen und stellen Sie den Online-Antrag rechtzeitig!


Sie wollen eine ISBN für eine einmalige Publikation? hier klicken

Sie wollen eine ISBN für fortlaufende Publikationen? hier klicken

 

Servicezeiten:

Die ISBN-Agentur Österreich ist von Dienstag - Donnerstag von 10h-13h unter der Telefonnummer (01) 512 15 35 erreichbar. Ihre Ansprechpartnerin ist Fr. Claudia Hofer.

 

Die ISBN-Vorteile

Die ISBN ist ein eindeutiges Identifizierungssystem für monographische Publikationen; die Zuordnung einer Nummer ersetzt die Handhabung langer, bibliographischer Beschreibungen. Zeit und Personalressourcen werden so eingespart und das Auftreten von Fehlern wird vermieden.

Die ISBN ermöglicht die Kompilation und Aktualisierung von Buchhändlerverzeichnissen und bibliographischen Datenbanken, wie z.B. VLB-Kataloge. Informationen über lieferbare Bücher sind so rasch zur Hand.

Bestellung und Distribution von Büchern werden hauptsächlich über die ISBN ausgeführt; diese Vorgangsweise hat sich als die rascheste und effizienteste Methode etabliert.

Die ISBN ist in der Form des 13-stelligen EAN.UCC Strichcodes maschinenlesbar und damit die Grundvoraussetzung für den Einsatz von elektronischen POS (Point Of Sale)- Systemen im Buchhandel.

Das Erfassen und Auswerten von produktspezifischen Verkaufsdaten wird durch den Einsatz der ISBN ermöglicht. Auf diese Weise lassen sich die Verkaufserfolge verschiedener Produktformen und Publikationen effizient überwachen. Ebenso sind statistische Vergleiche zwischen einzelnen Themenbereichen aber auch zwischen verschiedenen Verlagen möglich.

Hauptverband des Österreichischen Buchhandels
 
Zur Startseite  

Realisiert mit ContentLounge 8.5.7